Deutsch Intern
    Lehrstuhl für Systematische Bildungswissenschaft

    Europäische Geschichte zu sehen in Dordrecht

    Identität, Nation und die Idee Europas offenbaren sich also als kollektiver Besitz eines vielfältigen und umfangreichen Erbes an Erinnerungen. Auf dieses Erbe greift eine Gemeinschaft zurück, die sich gerade in dieser Praxis erst als Gemeinschaft konstituiert. Die Geschichtsbilder in der Ausstellung können so auch als »Erinnerungsorte« im Sinne Pierre Noras betrachtet werden, die in ihrer symbolischen Bedeutung identitätsstiftende Funktionen innehatten und auf das kollektive Gedächtnis Einfluss genommen haben. In den Bildern sind verdichtete Erzählungen und narrative Strukturen enthalten, die als symbolische Zeichen Erinnerungen fixierten, vereinheitlichten und tradierten.

    Die Bildexponate der Ausstellung „Strijd!“ stammen aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Mit ihnen wurde in den Schulen Geschichte unterrichtet, die im 19. Jahrhundert als eigenständig verpflichtendes Fach in den Schulen Europas eingerichtet worden ist. Auf diesem Wege wurden Schulen quasi zu Stätten der Identitätskonstruktion - ein Prozess, der – wie die Ausstellung zeigen kann - durch Geschichtsbilder maßgeblich unterstützt wurde.

    Von Juli 2016 an bildet das Nationaal Onderwijsmuseum in Dordrecht den zentralen Ort, an dem die gemalte und gezeichnete Geschichtsschreibung Europas im Spiegel der Nation zusammenkommt. Mit beeindruckenden, heldenhaften, erschreckenden aber auch ästhetisch ansprechenden Schulwandbildern kann sich der Besucher auf eine Zeitreise durch die Geschichte Europas begeben und dabei zugleich die eigene Geschichte besser verstehen.

    Anschrift Museum: Nationaal Onderwijsmuseum, Burgemeester de Raadtsingel 97, 3311 JG Dordrecht, Niederlande

    Internet: www.onderwijsmuseum.nl

    Social Media
    Contact

    Lehrstuhl für Systematische Bildungswissenschaft
    Oswald-Külpe-Weg 86
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Phone: +49 931 31-85561
    Email

    Find Contact

    Hubland Nord, Geb. 86