Deutsch Intern
    Lehrstuhl für Systematische Bildungswissenschaft
    Logo der Stadt Lohr am Main

    Projekt "BayInventa Lohr"

    Das Kooperationsprojekt mit dem Namen „BayInventa“ diente dem Aufbau einer bayerischen Bilderdatenbank. Mit BayInventa wurden zentrale Informationen und Daten zu Schulwandbildern zusammengetragen und gleichzeitig dokumentiert, welche kulturell bedeutenden „Schätze“ der Schul- und Bildungsgeschichte in Bayern beheimatet sind. Begonnen wurde „BayInventa“ mit dem Schulwandbilderbestand des städtischen Schulmuseums Lohr am Main. Die finanzielle Unterstützung des Lohrer Projekts erfolgte durch die Kulturstiftung des Bezirks Unterfranken.

    Die Bilder aus Lohr wurden in der Forschungsstelle Historische Bildmedien an der Universität Würzburg nach wissenschaftlichen Kriterien inventarisiert: sie wurden gesichtet, vermessen, digitalisiert, datiert, klassifiziert und in eine Objektdatenbank mit zentralen Informationen eingespeist.

    Die Forschungsstelle stellt für diese Aufgabe neben ausreichender Erfahrung vor allem das nötige Fachwissen zur Verfügung. So wird bereits seit vielen Jahren zu diesen Bildern geforscht; zudem beherbergt die Forschungseinrichtung selbst einen Bestand von ca. 20.000 Bildern. Nicht zuletzt befindet sich dort bedeutende Spezialliteratur, wie z.B. Lehrmittelkataloge, Lehrmittelzeitschriften und Handreichungen für Lehrkräfte. Nur über diese Textquellen lassen sich weiterführende Informationen und Daten zu den Bildern ermitteln.

    Ein Team aus wissenschaftlichen und studentischen Mitarbeitern unter der Leitung von Dr. Ina Katharina Uphoff und dem Lehrstuhlinhaber für Systematische Bildungswissenschaften Prof. Dr. Andreas Dörpinghaus hat im Dezember 2013 das Projekt abgeschlossen.

    Social Media
    • Facebook
    • Twitter
    Contact

    Lehrstuhl für Systematische Bildungswissenschaft
    Oswald-Külpe-Weg 86
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Phone: +49 931 31-85561
    Email

    Find Contact

    Hubland Nord, Geb. 86