piwik-script

Deutsch Intern
  • Imagebild "Lehrstuhl für Systematische Bildungswissenschaft"
Chair of Philosophy of Education

Dr. phil. Florian Krückel

Fachstudienberater Master Bildungswissenschaft

Kontakt

Dr. phil.FlorianKrückel

Akademischer Rat
Lehrstuhl für Systematische Bildungswissenschaft
Julius-Maximilians-Universität
Oswald-Külpe-Weg 86
97074Würzburg
Deutschland
Building: Hubland Nord, Geb.86
Room: 03.009
Sprechzeiten: in der Vorlesungszeit dienstags, 16.00 bis 17.00 Uhr; in der vorlesungsfreien Zeit nach Absprache
Foto von Florian Krückel
Curriculum Vitae
  • Studium der Pädagogik, Soziologie, Psychologie und christlichen Sozialwissenschaft an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Studium des Lehramts an Hauptschulen mit dem Hauptfach Deutsch und den Didaktikfächern Geschichte, Arbeitslehre und Religion
  • Dipl. Päd. seit 2009, Thema der Diplomarbeit: "Macht und Wissen als zentrale Mechanismen der Steuerung im Bildungssystem. Eine Studie im Anschluss an Michel Foucault."
  • Seit 10/2009 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Seit 04/2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Systematische Bildungswissenschaft an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • 2014 Promotion zum Dr. phil. an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg mit dem Thema "Bildung als Projekt. Eine Studie im Anschluss an Vilém Flusser"
  • Seit 12/2016 Akademischer Rat am Lehrstuhl für Systematische Bildungswissenschaft an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Forschungsschwerpunkte
  • Erziehungs- und Bildungstheorie
  • Technik- und Medienphilosophie
  • Anthropologie der Digitalität
  • Blended Learning
Vorträge
  • 04.07.2015: Bildung als projektive Einstellung im umkämpften Internet.
    (8. Magdeburger Theorieforum: Das umkämpfte Netz)
  • 21.03.2018: Gegen-Bewegungungen als subversive Praxen des Politischen
    (DGFE Kongress 2018: Bewegungen)
Publikationen
  • Krückel, F. (2015): Bildung als Projekt. Eine Studie im Anschluss an Vilém Flusser. Wiesbaden: Springer VS.
  • Krückel, F. (2017): Bildung als projektive Einstellung in einer (Lebens-)Welt der Netzmetaphoriken. In: Biermann, R./ Verständig, D. (Hrsg.): Das umkämpfte Netz. Wiesbaden: Springer VS.
  • Krückel, F., Schüll, M., Uphoff, I. K. (2018): Basistexte Pädagogik. Darmstadt: WBG.

Data privacy protection

By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Facebook. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

Data privacy protection

By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Twitter. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

Social Media
Contact

Lehrstuhl für Systematische Bildungswissenschaft
Oswald-Külpe-Weg 86
Campus Hubland Nord
97074 Würzburg

Phone: +49 931 31-85561
Email

Find Contact