piwik-script

Deutsch Intern
  • Imagebild "Forschung zum Nachdenken"
Chair of Philosophy of Education

Forschungsstelle Historische Bildmedien Würzburg - FHBW

Die "Forschungsstelle Historische Bildmedien" an der Universität Würzburg befindet sich unter der Leitung von Dr. Ina Katharina Uphoff am Lehrstuhl für Systematische Bildungswissenschaft. Die Würzburger Forschungsstelle beherbergt Europas umfangreichste Sammlung von Schulwandbildern mit Spezialliteratur aus einem Zeitraum von 150 Jahren zu allen Unterrichtsfächern.

Aktivitäten, Aufgaben und Ziele

  • Digitalisierung und Erforschung historischer Bildmedien, internationale Vernetzung und Forschungskooperationen
  • Durchführung drittmittelrelevanter Forschungsprojekte auf nationaler und internationaler Ebene (siehe Projekte)
  • Aufbereitung von Bild- und Textdaten, Bereitstellung von Bildern für Forschungs- und Ausstellungszwecke (z.B. kultur-, kunst- und medienhistorische Forschungseinrichtungen, Museen)
  • Förderung von Forschung und Lehre; Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten; Begleitung von Promotionsvorhaben
  • Fortlaufende Ergänzung und Erweiterung des Bild- und Literaturbestandes
  • Ausbau archivpädagogischer Angebote

Der Bestand

Dem Schulwandbild-Archiv stehen über 400m2 zur Verfügung. Darin beherbergt es Europas umfangreichste Sammlung von Schulwandbildern mit Spezialliteratur aus einem Zeitraum von 150 Jahren zu allen Unterrichtsfächern.

Schulwandbilder

Schulwandbilder wurden seit ihrer Hochzeit ab den 1870er Jahren in Hunderten von Serien mit meist Dutzenden von Einzelbilden produziert. Erfahren Sie hier mehr über ihre Geschichte und Forschungsrelevanz.

Projekte

Die Forschungsstelle Historische Bildmedien war und ist an vielfältigen Forschungs- und Ausstellungsprojekten beteiligt. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick darüber.

Archivpädagogik

 

Die Forschungsstelle Historische Bildmedien lädt zum Kennenlernen des Archivs und der Archivarbeit durch verschiedene Vermittlungsprojekte ein. Hier lernen Sie die verschiedenen Formate kennen.

Team

Finden Sie den/die passende/n AnsprechpartnerIn für Ihr Anliegen in der Forschungsstelle Historische Bildmedien Würzburg.

Bilddatenbank

Erfahren Sie mehr über unsere Bilddatenbank und die Möglichkeit der Rercheche in unseren Archivräumen.


Kooperationspartner

Aufgrund ihrer interdisziplinären und internationalen Ausrichtung arbeitet die Würzburger Forschungsstelle mit zahlreichen anderen Forschungseinrichtungen und Museen im In- und Ausland zusammen. Dazu zählen universitäre bildungs-, kunst- und kulturwissenschaftlichen Institutionen wie z.B. die Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung in Berlin (BBF). Eine Zusammenarbeit besteht u.a. mit dem Nationaal Onderwijsmuseum in Dordrecht, Niederlande.

In den letzten Jahren wurden von namhaften Museen Bilder der „Forschungsstelle Historische Bildmedien“ für ständige und Sonderausstellungen ausgeliehen, u.a. von der Schirn Kunsthalle Frankfurt, dem Deutschen Hygiene Museum Dresden oder dem Militärhistorischen Museum der Bundeswehr.