piwik-script

Intern
  • Imagebild "Lehrstuhl für Systematische Bildungswissenschaft"
Lehrstuhl für Systematische Bildungswissenschaft

Wiebke Degler

Dipl. Freie Kunst Wiebke Degler B.A.

Forschungsstelle Historische Bildmedien

Wiebke Degler

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Forschungsstelle für Historische Bildmedien
Julius-Maximilians-Universität
Emil-Fischer-Str. 62
97074 Würzburg
Deutschland
Gebäude: 62
Telefon: +49 931 31-84748

Sprechzeiten: Nach Vereinbarung (vorherige Anmeldung per E-Mail).

 

Foto von Wiebke Degler

  • Seit 2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Systematische Bildungswissenschaft

  • Seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF-Projekt „INSIGHT“ am Lehrstuhl für Systematische Bildungswissenschaft/ Forschungsstelle Historische Bildmedien

  • 2015 – 2017 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Systematische Bildungswissenschaft/ Forschungsstelle Historische Bildmedien

  • Seit 2016 Studium der Bildungswissenschaft (Master) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

  • 2013 - 2017 Studium der Pädagogik und Kunstpädagogik (Bachelor) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

  • Bachelor of Arts seit 2017, Thema der Bachelor-Thesis: „Umweltaufklärung, später - Die Verortung des Einzelnen zwischen festem Rahmen und freien Resonanzräumen.“

  • Seit 2013 Diplom der Bildenden Künste (Malerei/Grafik), Thema der Diplomarbeit: „Die Territorien des Selbst: Ein Nachschlagewerk der Zwischenfälle“ (Theorie) / „Gegebene Stellen“ (Praxis)

  • 2008 – 2013 Studium der Malerei/Grafik an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

     

     

     

     

     

  • Naturkundliche Schulwandbilder
  • Kunstpädagogik und Natur
  • Land Art
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Bildungsprozesse in und mit Stadtnatur
  • (urbane) Subsistenz-Räume